GEMEINSAM STARK FÜR KINDER: Newsletter Jänner

GEMEINSAM STARK FÜR KINDER: Newsletter Jänner

Newsletter Gemeinsam stark für Kinder 

Ausgabe Jänner 2020

Stimme des Monats


Die Schüler*innen und Lehrer*innen der HLW Feldbach  „Gemeinsam stark für Kinder“ bedeutet für mich…

  • …als Schule ein Ort zu sein, an dem Jugendliche und ihr Lernen im Mittelpunkt stehen.
  • …nachhaltig zu sein für unsere Jugendlichen in den beiden Vertiefungen „Gesundheits- und Sozialmanagement (GSUND)“ und „Lebensmittelentwicklung und Managament (LEBMA)“ 
  • …junge Menschen auf ein gesundes, menschenwürdiges und selbstbestimmtes Leben vorzubereiten
  • …gemeinsam LEBEN, LERNEN und LACHEN 

Welche Bedeutung hat „Gemeinsam stark für Kinder“ für Sie? Schreiben Sie uns und werden auch Sie „Stimme des Monats“ 🙂 [ lisa.walter@stmk.gv.at ]

Modellgemeinden


Vernetzungsbrunch der Stadtgemeinde Leibnitz
Für ein gestärktes Präventionsnetzwerk ist eine regelmäßige und niederschwellige Vernetzung sinnvoll. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Wissen um die breite Angebotslandschaft in der Stadtgemeinde Leibnitz, können auch neue Verbindungen wachsen. Deswegen findet in regelmäßigen Abständen ein Vernetzungsbrunch statt. Nähere Informationen sowie aktuelle Termine finden Sie hier.

Aufruf an Leibnitzer Vereine für die Sommerferien 2020
Der Leibnitzer Ferienkalender bietet Informationen zu Veranstaltungen für Kinder & Jugendliche in den Sommerferien. Die Stadtgemeinde Leibnitz stellt diese Plattform den Veranstalter*innen kostenlos zur Verfügung. Ihre Angebote können Sie bis 06.03.2020 hier hochladen.

Offene Treffen und kommende Vorträge in der Stadtgemeinde Leibnitz
Im News-Blog der Stadtgemeinde Leibnitz befindet sich eine detaillierte Übersicht zu kommende Treffen, Vorträge sowie Veranstaltungen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Stadtgemeinde Weiz startet Leihoma/Leihopa-System
Im Rahmen des Projektes „Stadt der Generationen“ bietet die Stadtgemeinde Weiz zusammen mit INNOVA für alle Interessierten (50 +) eine kostenlose Ausbildung für Leihomas und Leihopas an. Durchgeführt wird die Ausbildung von Mai bis September 2020. Nähere Informationen finden Sie hier.

Bildungsreihe der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Im Rahmen der Initiative „Gemeinsam stark für Kinder“ ist in der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel u.a. eine Bildungsreihe, die zehn Vorträge umfasst, entstanden. Bei den kostenlosen Veranstaltungen stehen unterschiedliche Themenschwerpunkte für Familien im Vordergrund. Den Auftakt machte Erziehungsberater Jan-Uwe Rogge. Einen Filmausschnitt davon finden Sie hier.

Bildungsprogramm für das Frühjahr 2020 der Stadtgemeinde Feldbach
Die Stadtgemeinde Feldbach hat das Bildungsprogramm für das Frühjahr 2020 veröffentlicht, welches hier abrufbar ist.

 

Allgemeines


Projektförderungen 2020: FairStyria-Entwicklungszusammenarbeit
Das Land Steiermark fördert im Jahr 2020 wieder Projekte von gemeinnützigen Vereinen, Gruppen und nicht gewinnorientierten Organisationen in Entwicklungsländern und entwicklungspolitische Bildungsarbeit in der Steiermark. Nähere Informationen finden Sie hier.

Förderungen für Projekte „Europa und Steirische Außenbeziehungen 2020“
Das Land Steiermark hat die diesjährige Ausschreibung für Projekte aus den Bereichen Europa und Steirische Außenbeziehungen veröffentlicht. Unterstützt werden Projekte, die das Ziel haben, zu den europäischen und internationalen Aktivitäten des Landes beizutragen und diese gleichzeitig in der Steiermark in der Öffentlichkeit möglichst deutlich sichtbar zu machen. Nähere Informationen finden Sie hier.

„Mutmacher“ – Initiative gegen Gewalt an Kindern
Die Kampagne „Ich hab Mut“ des Amtes für Jugend und Familie und der Abteilung für Bildung und Integration der Stadt Graz ermutigt Kinder, über erfahrene Gewalt zu sprechen. Ziel ist es, alle GrazerInnen für den Kinderschutz zu sensibilisieren. Nähere Informationen finden Sie hier.

Projekt „Jugendgesundheits-Coach“
Das Projekt „Jugendgesundheits-Coach“ der Österreichischen Gesundheitskasse und des Umweltbildungszentrums Steiermark zielt darauf ab, die Gesundheitskompetenz von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Nähere Informationen finden Sie hier.

„XUND entscheiden“ – Kostenloser Workshop für Schulen
Um „gesunde“ Entscheidungen treffen zu können, bedarf es eines kompetenten Umgangs mit den passenden Informationen. Bei diesem kostenlosen Workshop für Schulen werden die notwendigen Kompetenzen hierfür trainiert. Nähere Informationen finden Sie hier.

Jänner/Februar Ausgabe der Zeitschrift „beziehungsweise“
Die Zeitschrift „beziehungsweise“ des ÖIF widmet sich in der Jänner/Februar Ausgabe den Themen „Familie, Partnerschaft und Geschlechterrollen“, „Einblick in die Forschung – Der EU-SILC“ sowie „Ansprüche als Zerreißprobe? – Ein theologischer Blick auf Ehe und Partnerschaft“. Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier.

 

Zahlen – Daten – Fakten


Endbericht: Sensibilisierung des niedergelassenen medizinischen Bereichs
Im Rahmen eines durch das Sozialministerium und aus dem Vorsorgemittelbudget des NZFH finanzierten praxisorientierten Begleitforschungsprojektes wurde im Frühjahr 2019 eine Erhebung bei VertreterInnen aus dem niedergelassenen medizinischen Bereich und bei Familien durchgeführt. Auf Basis der Ergebnisse wurden im Herbst konkrete Aktivitäten entwickelt und (probeweise) umgesetzt. Den Endbericht finden Sie hier.

„Die kinderärztliche Praxis in den Frühen Hilfen“ – Publikation des NZFH
Niedergelassene Kinderärztinnen und Kinderärzte gehören zu den wichtigsten KooperationspartnerInnen in den Frühen Hilfen. Im Monitoring „Zusammen für Familien“ wurden sie zu ihrem Umgang mit psychosozial belasteten Familien und ihrer Zusammenarbeit mit Frühen Hilfen befragt. Die ersten zentralen Ergebnisse sind hier abrufbar.

Broschüre „Frauen und Pensionen. Wie Lebensentscheidungen die Absicherung im Alter beeinflussen.“
Die Broschüre informiert über die rechtliche Situation und gibt einen Überblick über das Pensionssystem. Anhand beispielhafter Lebensläufe werden Möglichkeiten erklärt, die eigene Pensionsleistung abzusichern. Die Broschüre ist hier downloadbar.

Veranstaltungen


Geschichtenwettbewerb 2020 – „Die BücherheldInnen sind wieder los“
Auch 2020 lädt das Land Steiermark in Zusammenarbeit mit dem Lesezentrum Steiermark wieder alle Kinder der 2. bis 4. Klasse der Volksschulen ein, fantasievolle Geschichten rund um unsere BücherheldInnen bzw. zum Thema Kinderrechte zu schreiben. Auf die GewinnerInnen warten tolle Preise. Einsendeschluss ist der 23.02.2020. Nähere Informationen finden Sie hier.

Fachtagung „Wertstatt 2020 – Jugendarbeit: nachhaltig und zukunftsweisend“
Wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht, stehen die Bedarfe und Forderungen von Kindern und Jugendlichen unter einer besonderen gesamtgesellschaftlichen Betrachtung. Zentrale Rollen spielen dabei eine starke Bildungslandschaft in der Jugendarbeit und eine zukunftsorientierte sowie nachhaltige Politik. Diese Themen sollen im Rahmen der Fachtagung am 25. und 26.05.2020 gemeinsam diskutiert und bearbeitet werden. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Der 📍 Newsletter  „Gemeinsam stark für Kinder“ wird vom Amt der Steiermärkischen Landesregierung, A6 Fachabteilung Gesellschaft (FAGS), herausgegeben. Bei Anregungen, Wünschen, Problemen oder Beschwerden zum Newsletter schicken Sie bitte eine Mail an Lisa Theres WALTER, MA – lisa.walter@stmk.gv.at

 

Die Initiative wird vom Land Steiermark, Fachabteilung 6, unterstützt.

                                      

 

 

Zuständige Abteilung in der Stadtgemeinde Leibnitz:

Stabstelle Stadtentwicklung & Projektmanagement

DP Ing. Astrid Holler (Leitung), Tanja Schenner MA (Initiative Gemeinsam stark für Kinder)