Gemeinsam stark für Kinder: Im Gespräch mit Verein Freiraum

Gemeinsam stark für Kinder: Im Gespräch mit Verein Freiraum

 Gemeinsam stark für Kinder im Gespräch  

mit Verein Freiraum: Mädchen und Frauenberatungsstelle Leibnitz 

Die wichtigste Tätigkeit der Frauenberatungsstelle ist die kostenlose Beratung von Frauen und Mädchen- und dies in verschiedenen Settings.

Während der Öffnungszeiten, immer montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr
In dieser Zeit können Sie, liebe Mädchen und Frauen, ohne vorherige Anmeldung einfach vorbeikommen und rasche Unterstützung holen. 

Wenn Sie ein vertrauliches und längeres Gespräch mit einer Beraterin führen möchten, können Sie gerne einen Termin ausmachen. Rufen Sie Verein Freiraum dazu gerne unter 03452/20200 an.
Ein Einzelgespräch ist oft bei schwierigen persönlichen Situationen ratsam. 

Frauen und Mädchengruppe
In der Frauengruppen geht es darum, sich auszutauschen, Neues zu lernen, den Horizont zu erweitern, etwas für die eigene Gesundheit zu tun und andere Frauen kennen zu lernen. Die Mädchengruppe findet jeden Dienstag von 14.30 bis 16.30 Uhr statt. Die aktuellen Veranstaltungshinweise können Sie auf der Website Verein Freiraum nachlesen.

⇒  Aktuelle Kampagne 

ES passiert, bevor ES passiert…

Unter diesem Titel thematisiert die neue Kampagne, des Netzwerks der steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen, das frühzeitige Erkennen von Gewalt gegen Mädchen und Frauen. Betroffene Frauen und Mädchen sowie ihr nahes familiäres bzw. soziales Umfeld sollen auf mögliche „Vorzeichen“ von Gewalteskalation aufmerksam gemacht werden. Weil es NIE zu früh für Prävention ist! 

Warum startete diese Kampagne? 

  • Die Zahl der Frauenmorde durch (Ex-)Partner, ist in Österreich von 19 (Jahr 2014) auf 41 (Jahr 2018) gestiegen, seit 2012 liegt die Anzahl der Wegweisungen durch die Polizei in Österreich konstant über 8000. (Quelle: Verein der Autonomen Frauenhäuser Österreich, Factsheet Gewalt an Frauen (2019)
  • 70 % der Morde an Frauen finden in der Gefahrenzone Trennung statt (Quelle: Justine Glaz-Ocik & Jens Hoffman, Gewaltdynamiken bei Tötungsdelikten an der Intimpartnerin (2011); Studie am Institut für Bedrohungsmanagement.
  • Jede 6. Frau, die zu uns in die Beratungsstellen kommt, ist von körperlicher, psychischer oder struktureller Gewalt betroffen.
  • Ca. 30 % der von Gewalt betroffenen Klientinnen haben ihre Erfahrungen zuvor noch bei keiner anderen Stelle oder Behörde gemeldet. Erst im vertraulichen und anonymen Setting werden Erfahrungen geäußert. Schuld, Scham und Unbewusstheit verhindern oft frühzeitiges Intervenieren.

Wer ? 
Das Netzwerk der 10 Steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen betreibt an 18 Orten in der gesamten Steiermark Beratungsstellen, die Anlaufstellen für Betroffene und Angehörige sind. (die Standorte und Informationen finden Sie hier

  •  unterstützt von der zuständigen Frauenlandesrätin Ursula Lackner
     und Handelsunternehmen SPAR Steiermark an 240 Standorten

Wann?
Im internationalen Aktionszeitraum „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ vom 25.11. – 10.12. 2019. wird weltweit jährlich beginnend vom Internationalen Gedenktag für Opfer von Gewalt gegen Frauen und Mädchen, dem 25. November, bis zum Internationalen Tag der Menschenrechte, dem 10. Dezember, auf das Recht auf ein gewaltfreies Leben aufmerksam gemacht.

Hilfe, Information und Unterstützung in der Trennungsphase, bei Obsorge und Unterhaltskonflikten, als Zeuginnen oder Betroffene von gewaltvollem Verhalten erhalten Frauen in allen steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen, sowie beim Gewaltschutzzentrum und der Frauenhelpline unter 0800 222 555.

Für Leibnitz: Verein Freiraum, Karl-Morre-Gasse 11 – 8430 Leibnitz | Mail: office@verein-freiraum.at


 

 

 

 

Die Initiative Gemeinsam stark für Kinder wird vom Land Steiermark, Fachabteilung 6, unterstützt.

                                      

 

 

Zuständige Abteilung in der Stadtgemeinde Leibnitz:

Stabstelle Stadtentwicklung & Projektmanagement

DP Ing. Astrid Holler (Leitung), Tanja Schenner MA (Initiative Gemeinsam stark für Kinder)