Neu gestaltetes Besucherzentrum und Naturparkladen am Grottenhof

Neu gestaltetes Besucherzentrum und Naturparkladen am Grottenhof

Seit der Eröffnung im Jahr 2009 haben sich die Agenden und Aufgaben des Naturparkzentrums Grottenhof  vervielfacht. Der Grottenhof ist heute weit mehr als nur das „Tor zum Naturpark Südsteiermark“. Er ist sowohl Erholungsplatz als auch die erste Anlaufstelle für Informationen über das vielfältige kulturelle, wirtschaftliche und touristische Angebote in der Region. Damit ist der Grottenhof heute die Drehscheibe der Region Südsteiermark sowie der Regionalentwicklung.

Die zunehmenden Gästezahlen in der Region, sowie die regionale Entwicklung − etwa mit der Markenbildung „Südsteiermark“ − sind nur zwei von vielen Beispielen, die den Bedarf nach einem innovativen und multifunktionalen Informations- und Begegnungsort aufzeigen. Der Grottenhof verfügt aufgrund seiner Lage, historischer Genese und bisherigem Nutzungskonzept über die besten Voraussetzungen, um diese Anforderungen zu erfüllen und die Gastfreundschaft der Region angemessen zu repräsentieren.

Diesen vielfältigen Aufgaben und Angeboten gilt es natürlich in zeitgemäßer und zukunftsweisender Form Rechnung zu tragen. Aus diesem Grund wurde das Informationszentrum am Grottenhof in den letzten 1 1/2 Jahren entsprechend neu geplant und umgebaut.

Die Eröffnung des neuen Besucherzentrums im Naturparkzentrum Grottenhof, mit Genuss-Shop, Vinothek und sogar einem eigenen Wein-Verkostungsautomaten fand am 27.April 2019 statt. In einladender Art und Weise und in einer angenehmen Atmosphäre kann sich der Kunde und Gast im Naturparkladen von der Vielfalt und hohen Qualität an regionalen Produkten überzeugen, gustieren, einkaufen und sich außerdem über die 15 Naturparkgemeinden der Region informieren.

Kontakt im Naturpark Südsteiermark Besucherzentrum Leibnitz/Grottenhof:

MMag. Barbara Hofmann

Das Projekt wird aus Mitteln des Förderprogrammes für die lokale Entwicklung im ländlichen Raum (EU-LEADER 2014-2020) gefördert.

LEADER Logoleiste
Zuständige Abteilung in der Stadtgemeinde Leibnitz

Abteilung Bürgermeister

Heike Braunegger (Leitung), Andrea Kölbl, Margarethe Skrinjer-Jauk