Newsflash: Gemeinsam stark für Kinder

Newsflash: Gemeinsam stark für Kinder

Juli 2020

Stimme des Monats


Leiterin der Initiative “Gemeinsam stark für Kinder” Birgit Kraus und Mitarbeiterin Lisa Walter 

“Gemeinsam stark für Kinder” bedeutet für uns…

„…eine Anlaufstelle für Kommunen im Rahmen der Initiative zu sein und sie im Aufbau eines nachhaltigen Fundaments zu unterstützen. Denn unser Ziel ist es, dass Kinder und Jugendliche die bestmöglichen Chancen erhalten und ihre Potentiale entfalten können. Dazu bedarf es eines kommunalen und regionalen Begleitnetzwerkes für Familien- sozusagen ein Netz wie ein Trampolin, welches allen Kindern und Jugendlichen den Sprung in ein eigenständiges erwachsenes Leben ermöglicht.” 

Welche Bedeutung hat “Gemeinsam stark für Kinder” für Sie? Schreiben Sie uns und werden auch Sie “Stimme des Monats” 🙂 [ lisa.walter@stmk.gv.at ]

Modellgemeinden

Familienfreundliche Stadt Feldbach ist ONLINE
Die Kinder-, Jugend- und Familienfreundlichkeit ist ein zentrales Thema für die Stadtgemeinde Feldbach. Diese will entsprechende Räume und Bedingungen schaffen, damit Familien sich in all ihren Lebensformen in der Stadtgemeinde wohlfühlen und gut entfalten können. Wichtige und interessante Informationen finden Familien hier.

Feldbacher Ferien(s)pass 2020
Speziell mit dem Feldbacher Ferien(s)pass können Kinder und Jugendliche den Feldbacher Lebensraum während der Sommerferien als kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinde mit allen Sinnen erleben. Der Ferien(s)pass bespielt mit seinen über 180 Veranstaltungen die gesamte Regionsgemeinde Stadt Feldbach. Zum Ferien(s)pass 2020 gelangen Sie hier.

Jugendzentrum Spektrum Feldbach
Das Jugendzentrum Spektrum Feldbach informiert über Ferienevents für den Sommer zu Hause. Zudem befinden sich auf der Homepage GO WITH THE FLOW Videos mit Mitarbeiterin Mag.a Kerstin Gölles. Zur Homepage gelangen Sie hier.

Familien- und Generationenveranstaltungen beim Kinder- und Jugendsommer 2020 vom Jugendzentrum CLICKIN in Gratwein-Straßengel
Der Kinder- und Jugendsommer ist das Ferienprogramm der Gemeinde Gratwein-Straßengel. Drei Wochen lang gibt es in der Gemeinde einen bunten Mix von verschiedenen Ausflügen, Workshops und Aktivitäten. Das Programm dazu wird per Flyer an die Kinder und Jugendlichen der Zielgruppe in der Gemeinde verschickt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Gemeinsam stark für Kinder im Gespräch mit der Kompetenz Leibnitz
Das berufliche und soziale Kompetenzzentrum Südsteiermark GmbH verfolgt seit 1999 die Mission, Personen unterschiedlicher Generationen mit verschiedenen physischen, psychischen, kognitiven und sozialen Voraussetzungen zu unterstützen. Im News-Blog der Stadtgemeinde Leibnitz werden die diesbezüglichen Angebote näher vorgestellt. Zum Beitrag gelangen Sie hier.

Ferienkalender „School is out!“ der Stadtgemeinde Leibnitz
Der Leibnitzer Ferienkalender bietet Informationen zu Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien. Die Stadtgemeinde Leibnitz stellt diese Plattform den VeranstalterInnen kostenlos zur Verfügung. Zum Ferienkalender gelangen Sie hier.

Im Juli startet wieder der Vernetzungsbrunch in der Stadtgemeinde Leibnitz
Die letzten Wochen und Monate waren geprägt von Trennung, Ungewissheit und Angst. Aber auch von neuen Ideen, Zusammengehörigkeit und Füreinander. Beim Vernetzungsbrunch im Juli sollen die Chancen und Möglichkeiten in der sozialen Landschaft Leibnitz, aber auch die neuen Erfahrungen in der Offenen Jugendarbeit näher beleuchtet werden. Nähere Informationen finden Sie hier.

Smart City Online-Talk der Stadtgemeinde Leibnitz
Im Rahmen des neuen “Treffpunktes Smart Leibnitz” haben bereits im Mai und Juni Online-Talks zum Thema „Urbanes Grün“ und „Öffentlicher Raum“ stattgefunden. Nun findet der 3. „Smart Leibnitz – Online Talk“ am Donnerstag, 13. August 2020, von 17-18 Uhr statt. Diesmal im Gespräch mit DI Peter König (Prime Mobility & Consulting GmbH) zum Thema „Mobilität in Städten“. Nach Anmeldung bis spätestens 10. August auf stadtentwicklung@leibnitz.at bekommen Sie den Zugangslink für die Teilnahme zum ZOOM Meeting

„Ich fühl’ mich so alleine!“ – Rainbows  für Kinder und Jugendliche & Elternberatung in Leibnitz 
Eine Trennung oder Scheidung der Eltern ist immer eine belastende Situation. Wenn Eltern auseinandergehen, bricht für ihre Kinder in der Regel eine Welt zusammen. Sie brauchen nach der Trennung oder Scheidung besondere Aufmerksamkeit. Gerade jetzt – nach dem Lockdown – brauchen sie mehr denn je Unterstützung und Hilfe. In Leibnitz bietet RAINBOWS Hilfe an:

  • RAINBOWS Gruppen für Kinder und Jugendliche
  • Beratung für Eltern, die sich trennen möchten
  • Verpflichtende Beratung nach §95 bei einvernehmlicher Scheidung
  • Nähere Informationen und Anmeldung : Rainbows Steiermark oder Tel. 0316/67 87 83
Allgemeines

Menschenrechtspreis des Landes Steiermark 2020
Heuer wird wieder der Menschenrechtspreis des Landes Steiermark vergeben. Bis 2. Oktober können für den bereits zum 14. Mal vergebenen Preis Vorschläge eingereicht werden. Nähere Informationen finden Sie hier.

Ausbau- und Ausbildungspaket für Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen
Für institutionelle Erweiterungen von Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen und der sprachlichen Frühförderung, der Sicherstellung der Ausbildung für zukünftiges Personal sowie der Ausbildungsunterstützung für Träger_innen beschloss die steirische Landesregierung vor dem Sommer ein großes Ausbau- und Ausbildungspaket in der Höhe von neun Millionen Euro. Nähere Informationen finden Sie hier.

Sozialunterstützungsgesetz: Begutachtung startet
Nach intensiven Verhandlungen haben sich SPÖ und ÖVP am 21.7.2020 auf den Entwurf des steirischen Sozialunterstützungsgesetzes geeinigt. Das Gesetz wird das Steiermärkische Mindestsicherungsgesetz ersetzen und soll Anfang 2021 in Kraft treten. Nähere Informationen finden Sie hier.

Digi-Schulbonus der AK Steiermark
Für viele Familien bedeutete „Homeschooling“ eine finanzielle Belastung – Computer, Tablets oder Drucker mussten angeschafft werden, um die Schulaufgaben daheim erledigen zu können. Mit dem Digi-Schulbonus in Höhe von bis zu 250 Euro unterstützt nun die AK Steiermark Familien, die sich in der Zeit von 16. März 2020 bis 10. Juli 2020 EDV-Hardware zulegen mussten. Nähere Informationen finden Sie hier.

Unterstützungsfonds für Non-Profit-Organisationen
Mit bis zu 2,4 Millionen Euro unterstützt die Regierung ab sofort Non-Profit-Organisationen, die durch die Corona-Krise wirtschaftlich beeinträchtigt sind. Auch Einrichtungen der Erwachsenenbildung, die als NPO organisiert sind, können Anträge auf Zuschüsse stellen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kurzvideo „Spaß im Nass – aber sicher“
In Video „Spaß im Nass – aber sicher“ von GROSSE SCHÜTZEN KLEINE bekommen Eltern und Kinder die wichtigsten Tipps, wie sie sich vor Bade- und Ertrinkungsunfällen schützen können. Zum Kurzvideo gelangen Sie hier.

„Next Generation EU“
Unter dem Titel „Next Generation EU“ werden ca. 750 Milliarden Euro von der Europäischen Kommission zur Verfügung gestellt, die mit Hilfe einer Reihe unterschiedlicher Instrumente in den Aufbau Europas investiert werden sollen. Die Mittel können verwendet werden, um die Schaffung von Arbeitsplätzen, Maßnahmen zur Förderung der Jugendbeschäftigung, die allgemeine und berufliche Bildung sowie die Entwicklung von Kompetenzen zu fördern und den Zugang zu sozialen Dienstleistungen – auch für Kinder – zu verbessern. Nähere Informationen finden Sie hier.

Zwei neue ESF Projekte zur Geschlechtergleichstellung am Arbeitsmarkt
Die ESF Verwaltungsbehörde hat zwei neue Projekte, „100 Prozent – Gleichstellung zahlt sich aus“ sowie „FairPlusService“ erfolgreich ausgeschrieben. Das Ziel ist österreichische Betriebe und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich der positiven Effekte einer gleichstellungsorientierten Betriebsstruktur zu sensibilisieren und zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie hier.

„Corona und Du“: Infoportal zur psychischen Gesundheit für Kinder und Jugendliche
Für die Sorgen und Nöte von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie gibt es eine neue Website. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums München hat zusammen mit der Beisheim-Stiftung ein Informationsportal speziell für diese Altersgruppen entwickelt. Zum Portal gelangen Sie hier.

„Impu!se“ – Zeitschrift für Gesundheitsförderung
Die Zeitschrift „Impu!se“ widmet sich in der aktuellen Ausgabe dem Thema »Klima, Umwelt, Gesundheit – in der Krise?!«. Die Ausgabe finden Sie hier.

Zahlen, Daten, Fakten

Digitale Medien in der Familie
Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind in allen Lebensbereichen von Kindern und Jugendlichen allgegenwärtig und beeinflussen das Zusammenleben in der Familie. Das erste Working Paper des EU-Projektes DigiGen gibt einen Überblick, wie vielfältig digitale Medien in der Familie genutzt werden, wie diese das Familienleben prägen und welche Chancen und Risiken mit der Nutzung von digitalen Technologien verbunden sind. Zum Paper

Forschungsbericht: Frauen in der Arbeitswelt
Diese Studie zeigt die Entwicklungen im Erwerbsarbeitsverhalten von Frauen in Österreich und die Bedeutung vielfältiger Arbeitszeitmodelle auf. Zum Forschungsbericht gelangen Sie hier.

WHO-Bericht: Kinder- und Jugendgesundheit
Die Kinder- und Jugendgesundheitsstudie “Health Behaviour in School-aged Children” (HBSC) deutet darauf hin, dass sich das psychische Wohlbefinden von Jugendlichen in vielen der untersuchten 45 Länder zwischen 2014 und 2018 verschlechtert hat. Nähere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungen

Fachtagung „JUNG, GEBILDET und TSCHÜSS?“ am 04.11.2020
Die Regionalentwicklung Oststeiermark mit dem Regionalen Jugendmanagement und der Regionalen Koordination für Bildungs- und Berufsorientierung lädt zur Fachtagung „JUNG, GEBILDET UND TSCHÜSS?“ rund um die Themen Jugend im ländlichen Raum, Abwanderung, Bildung und Beruf im forumKLOSTER in Gleisdorf ein. Nähere Informationen finden Sie hier.

Tag der Weiterbildung am 15.09.2020
Am 15. September, dem internationalen Tag der Demokratie, möchte das Bildungsnetzwerk Steiermark gemeinsam mit unterschiedlichsten Erwachsenenbildungseinrichtungen, Netzwerkpartner_innen und engagierten Menschen ein starkes Zeichen für unsere Umwelt, den Klimaschutz, für Politische Bildung und unsere Demokratie – für ein soziales Klima – setzen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Early Life Care-Lehrgang: 3. Durchgang startet im Herbst 2020
Im Herbst 2020 beginnt der bereits 3. Durchgang des multiprofessionellen und interdisziplinären berufsbegleitenden Universitätslehrgangs „Early Life Care“ zur Qualifizierung rund um Schwangerschaft, Geburt und erstes Lebensjahr. Nähere Informationen finden Sie hier.

Die Initiative “Gemeinsam stark für Kinder wird vom Land Steiermark, Fachabteilung 6, unterstützt.

                                                                       

 

Zuständige Abteilung in der Stadtgemeinde Leibnitz:

Stabstelle Stadtentwicklung & Projektmanagement

DP Ing. Astrid Holler (Leitung), Tanja Schenner MA (Initiative Gemeinsam stark für Kinder)